Skip to main content

PG Powergolf SteelCad Zorro Magic

(4.5 / 5 bei Stimmen)
Hersteller
Antrieb
Höhenverstellbarer Griff
Stufenlose Geschwindigkeitsregelung
Bergabfahrbremse
Distanztimer
Freilauffunktion

Unser Fazit: Die Vor- und Nachteile des Edelstahltrolleys PG Powergolf SteelCad Zorro Magic
Ein rundum gelungener Elektro-Trolley, der mit allen Funktionen ausgestattet ist, um eine Golfrunde angenehm zu gestalten. Auch beim Handling vor und nach der Benutzung glänzt der PG Powergolf SteelCad Zorro Magic in Sachen Komfort. Ob der hohe Preis für diese Elektro-Trolley tatsächlich „fair“ ist, wie der Hersteller auf seiner Homepage angibt, liegt wohl im Auge des Betrachters. In jedem Fall ist davon auszugehen, dass Sie mit diesem Trolley einen zuverlässigen und hochwertigen Begleiter in jeder „Golflage“ erhalten.


PG Powergolf stellt seine Trolley und Elektrotrolleys in Deutschland her und gehört seit etwa 10 Jahren zu den soliden Anbieter am Markt. Wichtig sind dem Unternehmen laut Homepage eine hohe Qualität, eine innovative Konstruktion sowie ein niedriges Gewicht ihrer Produkte. Bei den Materialien setzt man auf Carbon, Titan und Edelstahl.

Fakten und Funktionen des Elektrotrolley PG Powergolf SteelCad Zorro Magic laut Hersteller

Preislich liegt der SteelCad Zorro Magic in der Mittelklasse der Produktpalette. PG Powergolf bietet den Zorro Magic auch in Titan und Carbon an. Diese Ausführungen sind natürlich entsprechend auch teurer. „Magisch“ ist laut Hersteller vor allem der Magnetstecker, der dem Nutzer „Fummeln und Suchen“ erspart. Die mitgelieferte Lithium-Batterie hält laut PG Powergolf 27 bis 36 Loch. Die Bergabbremsfunktion dient der Energierückgewinnung und lädt die Batterie automatisch wieder auf.
Zusätzlich ist der SteelCad Zorro Magic mit Distanzfunktion für 10, 20 und 30 km, Freilauffunktion, Tempomat und Vorwärts- und Rückwärtsgang ausgestattet. Beim Gesamtgewicht bleibt der Elektrotrolley auch mit Akku unter 10 kg.

Testurteil PG Powergolf SteelCad Zorro Magic: Wir testen den Elektrotrolley in der Praxis

Der Auf- und Abbau gehen tatsächlich schnell und leicht von der Hand. Das Gesamtgewicht sollte auch für Ladys kein Problem darstellen. Betriebsbereit zusammengebaut überzeugt der SteelCad Zorro Magic aus Stahl durchaus in der Optik. Der Magnetstecker erweist sich wie von Hersteller angegeben als Erleichterung, denn von anderen E-Trolleys sind wir mitunter fummelige Sucherei gewohnt bis der Akku angeschlossen ist. Auch bei der Bedienung zeigt sich der SteelCad Zorro Magic von einer komfortablen Seite: Stabil und kinderleicht im Handling dürfte jeder auf Anhieb mit dem Gerät zurechtkommen. Auch das Motorengeräusch ist angenehm leise. Mit der Verarbeitung aus Edelstahl ist davon auszugehen, dass dieser Elektrotrolley über Jahre vor Verschleißerscheinungen gewappnet ist und nicht vorzeitig seine Dienste quittiert. Ob die Energierückgewinnung wirklich deutliche Vorteile für den Ladezustand bringt, konnten wir im Rahmen unseres Tests nicht feststellen.